Sie sind hier

Aktuelles

Wahlen im Verband

Neuer Vorstand definiert Herausforderungen

Der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, hat auf seiner Herbst-Konferenz am 10. November 2015 in München einen neuen Vorstand gewählt. Horst-Werner Maier-Hunke, Geschäftsführer von Durable in Iserlohn, und Rolf Schifferens, Sprecher der Geschäftsführung von Faber-Castell in Stein, waren von den Markenfirmen auf der Gründungsversammlung im November 2014 für eine einjährige Amtszeit gewählt worden, um das Zusammenwachsen von PBS Industrieverband und Altenaer Kreis, denen sie jeweils vorstanden, gemeinsam zu gestalten.

Wirtschaftslage PBS-Markenindustrie im Herbst 2015

Büro- und Schreibwaren hoch im Kurs

Die Stimmung in der PBS-Markenindustrie hat sich seit nunmehr einem Jahr positiv gefestigt. So meldet der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, für drei Viertel der zusammen geschlossenen 46 Markenfirmen gestiegene Umsätze in den Monaten Januar bis September 2015 gegenüber dem Vorjahrszeitraum. Das ungewichtete durchschnittliche Umsatzplus liege bei 3,6 Prozent, das Deutschlandergebnis bei 2,2 Prozent und im Export bei knapp 6 Prozent. Überrascht hätten die unerklärlichen Umsatzsprünge in den einzelnen Monaten.

"Produkte des Jahres 2016"

Markenindustrie schreibt jetzt auch Designpreis aus

Der Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, hat den jährlichen öffentlichkeitswirksamen Wettbewerb „Produkt des Jahres 2016“ gestartet. Mit dem Wettbewerb werden für die Saison 2016 bereits zum sechzehnten Mal in Folge Artikel des Bürobedarfs mit zukunftsweisenden neuen Ideen in funktionsgerechter Ausführung gesucht. Alle Herstellerunternehmen - natürlich auch Nicht-Mitglieder - sind eingeladen, dem Verband zwischen dem 26. Oktober und dem 20. November 2015 ihre Favoriten einzusenden. Eine hochkarätige Jury wählt die Siegerprodukte aus.

Rolf Schifferens beim Forum Bürowirtschaft

Warum eine Premium-Marke stationäre Geschäfte betreibt

Der Vorsitzende des Verbands der PBS-Markenindustrie und Vorstand von Faber-Castell, Rolf Schifferens, hat auf der 49. Arbeitstagung des Forum Bürowirtschaft am 9. Oktober 2015 in Nürnberg die Markenstrategie seines Unternehmens am Beispiel der Flagship-Stores vorgestellt.

PBS-Herbst-Konferenz 2015

Einladung nach München

Zur PBS-Herbst-Konferenz laden Vorstand und Geschäftsführung die PBS-Markenfirmen für den 9. bis 11. November 2015 ins Maritim Hotel nach München ein. Der Abend des 10. November findet mit Vortrag eines führenden Repräsentanten des Hauses BMW zu "Markenstrategie und Marketingplanung" sowie Führung in der BMW Welt statt.

Arbeitsgruppe LOGISTIK

Amazon bietet "unendlich" Lagerplatz

28 Repräsentanten aus PBS-Markenfirmen nahmen am 1. Oktober 2015 am Treffen der Arbeitsgruppe LOGISTIK bei Amazon in Graben bei Augsburg teil. Nach der Vorstellung des Unternehmens und der Darstellung des Logistikkonzepts hatten die Teilnehmer Gelegenheit zu einer fast zweistündigen geführten Besichtigung des Lagers.

Produkt- und Markenpiraterie

40. Plagiarius-Wettbewerb 2016 gestartet

Der Negativpreis „Plagiarius“ rückt wieder skrupellose Fälschungen ins öffentliche Licht. Bis zum Einsendeschluss am 30. November 2015 (Frühbuchertarif für Anmeldungen bis 31. Oktober 2015) sind Unternehmen, Designer und Erfinder aufgefordert, ihre Originalprodukte sowie vermeintliche Nachahmungen einzureichen und den Plagiator – sei er Hersteller oder Händler – als Preisträger des Negativpreises vorzuschlagen.

Arbeitsgruppe PERSONAL

Einladung zum Thementag nach Hamburg

Zum Thementag "Soziale Medien im Betrieb" hat der Verband der PBS-Markenindustrie die Personalleiter der Markenfirmen für den 25. November 2015 ins Empire Riverside Hotel nach Hamburg eingeladen.

ECR Tag 2015

Channel Management in der Value Chain 4.0

Große wie mittelständische Unternehmen digitalisieren ihre Wertschöpfungskette. Wie weit sie schon sind und wie sie das tun zeigen über 80 Referenten in 60 Vorträgen und zahlreichen Fachforen mit Branchenexperten und Trendforschern auf dem ECR Tag 2015 am 23. und 24. September in Bonn auf.

Wirtschaftslage PBS im Frühjahr 2015

PBS-Markenprodukte legen kräftig zu

Das, was sich bereits zum Abschluss des vergangenen Jahrs abzeichnete, setzte sich in diesem Jahr fort: Überwiegend positive Umsatzergebnisse meldeten die im Verband der PBS-Markenindustrie, Düsseldorf, zusammen geschlossenen 47 Markenfirmen. So lag das ungewichtete Durchschnittsergebnis der Gesamtumsätze aus 2014 bei plus 1,8 Prozent, wobei das Deutschlandgeschäft mit 1,6 Prozent Umsatzplus schwächer ausfiel als das Exportgeschäft mit 4,3 Prozent.

Seiten